Sachverständiger nach § 29b BImSchG

Die Betreuungsgesellschaft für Umweltfragen Dr. Poppe AG gratuliert Herrn Marco Kühn zur Anerkennung als Sachverständiger nach § 29b BImSchG. Dadurch werden die Bearbeitungskapazitäten der Betreuungsgesellschaft für Umweltfragen Dr. Poppe AG im Bereich Anlagensicherheit weiter gestärkt, um die Anlagenüberwachung nach dem Bundes-Immissionsschutzgesetz für unsere Kunden kurzfristig umsetzen zu können.

Der Titel des Sachverständigen geht mit nachgewiesener Fachkunde, Zuverlässigkeit und der Befähigung zur unabhängigen sicherheitstechnischen Beurteilung unterschiedlicher Anlagentypen einher. Eine Zusammenfassung des Leistungsportfolios von Herrn Kühn ist im Recherchesystem ReSyMeSa unter https://www.resymesa.de/resymesa/Sachverst/SachverstDetail?modulTyp=ImmissionsschutzSachverst&sachverstId=894 zu finden.

Herr Kühn steht somit für die Begutachtung bestehender Anlagen, für Sicherheitsbetrachtungen als Stellungnahmen oder Gutachten sowie Inspektionen gemäß der Störfall-Verordnung als Ansprechpartner in unserem Haus zur Verfügung.

Haben Sie Fragen?

E-Mail: info(at)bfu-ag.de
Telefon: +49 (0)561 96996-0

© BfU-AG