Online-Seminar: Schulungsveranstaltung für Fachbetriebe gemäß den Anforderungen nach § 63 Abs. 1 AwSV

- Fachspezifische Schulung / Fortbildung IV -

am Donnerstag, 22.09.2022
Uhrzeit: 10:00 bis 15:30 Uhr
Veranstaltungsort: online


Kosten: 300,00 EUR, zzgl. der gesetzlichen Mehrwertsteuer

Am Vortag findet der Grundkurs statt.

Bei einer Teilnahme am Grundkurs am 21.09.2022 sowie am fachspezifischen Kurs am 22.09.2022 gewähren wir einen Preisnachlass von 75,00 EUR.

Die Veranstaltung ist mit VDSI-Weiterbildungspunkten bewertet:


Programm:

Uhrzeit Thema Referent
10.00 – 10.15 Uhr Begrüßung der Teilnehmer

Dipl.-Ing. Marco Kühn

10.15 – 11.00 Uhr Anlagenarten nach AwSV Definition von Lageranlagen und HBV-Anlagen, Abgrenzung zwischen den Anlagenarten

Dipl.-Ing. Marco Kühn

11.00 – 11.15 Uhr Kaffeepause

 
11.15 – 12.00 Uhr Anforderungen an Behälter in HBV-Anlagen DIN 12285-1, Beständigkeitsliste, Werkstoffe

Dipl.-Chem.
Dr. Kerstin Beiner
12.00– 12.15 Uhr CertLex

Dipl.-Ing. Marco Kühn

12.15 – 12.45 Uhr Mittagspause

 
12.45 – 13.30 Uhr Anforderung an Rohrleitungsanlagen TRwS 780 (metallisch/kunststoff, unterirdisch, oberirdisch)

Dipl.-Chem.
Dr. Kerstin Beiner
13.30 – 13.45 Uhr Kaffeepause

 
13.45 – 14.30 Uhr Reinigung von gewerblichen und industriellen Anlagen (Reinigungsverfahren, was ist zu beachten?), Entsorgung/Abfall (Innenraum der Behälter)

Dipl.- Ing. Christian Schmidt
14.30 - 14:54 Uhr Kaffeepause

 
14.45 - 15:30 Uhr Prüfung/Prüfungen bei Stilllegungen, Stilllegungsanzeige (Außenbereich)

Dipl.- Ing. Christian Schmidt
ca. 15.30 Uhr Diskussion, Ende der Veranstaltung  

Unsere Referenten:

  • Dipl.-Ing. Marco Kühn
    Herr Kühn Ist als Diplom-Ingenieur (Studiengang Umwelttechnik) seit über 10 Jahren für die Betreuungsgesellschaft für Umweltfragen Dr. Poppe AG tätig. Er ist selbst u.a. Sachverständiger nach AwSV, Immissionsschutz-/ Störfallbeauftragter und Fachkraft für Arbeitssicherheit. Des Weiteren ist er bekanntgegebener Sachverständiger nach § 29b BImSchG. Herr Kühn ist Leiter der Niederlassung Halle/Saale.

  • Dr. Kerstin Beiner, Diplom-Chemikerin
    Frau Dr. Beiner ist als Diplom-Chemikerin eine Vertreterin unserer Niederlassung in Halle. Die Arbeitsschwerpunkte von Frau Beiner umfassen die Themen Chemikalien, Gefahrstoffe, Arbeitsschutz und Managementsysteme.

  • Dipl.-Ing. Christian Schmidt
    Herr Schmidt ist anerkannter Sachverständiger für vorbeugenden Brandschutz. Neben seiner Tätigkeit als Sachverständiger betreut er auch Unternehmen als Brandschutz-, Abfall- und Gefahrgutbeauftragter.


Sollten Sie Fragen zur Anmeldung oder unserem Angebot haben, dann sprechen Sie uns gerne an unter +49 561 96996-0 oder senden Sie uns eine Nachricht an

Kontakt

Betreuungsgesellschaft für
Umweltfragen Dr. Poppe AG
- Standort Halle-
Merseburger Straße 237
06130 Halle

Tel.: +49 (0)345 686977-0

E-Mail:

Anmeldung

Anmeldung

Wir setzen auf unserer Webseite Cookies ein. Einige von ihnen sind essenziell, während andere uns helfen unser Onlineangebot zu verbessern und wirtschaftlich zu betreiben. Sie können dies akzeptieren oder per Klick auf die Schaltfläche "Nur essenzielle Cookies akzeptieren" ablehnen sowie diese Einstellungen jederzeit aufrufen und Cookies auch nachträglich jederzeit abwählen (z.B. im Fußbereich unserer Webseite). Nähere Hinweise erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.