CertLex Webinar mit Impulsvortrag

Impulsvortrag "Neue Pflichten für Betreiber nicht genehmigungsbedürftiger Anlagen"

Freitag, den 10. Juli 2020
13:00 - 14:00 Uhr

Wir laden Sie herzlich zu einer Webinar-Präsentation unseres Online-Rechtsinformations Systems CertLex ein, das Sie in Ihrem Unternehmen bei der Überwachung der rechtlichen Verpflichtungen in den Bereichen Umwelt-, Arbeits-, Datenschutz und Energie unterstützt. CertLex ist eine Web-Anwendung, welche standortbezogen über alle für Ihren Betrieb relevanten Rechtsnormen und deren Änderungen informiert und zusätzlich Handlungsempfehlungen vorschlägt.

Teilnehmerkreis: Spezialisten aus Industrie und Wirtschaft, die sich mit Fragen der Compliance im Unternehmen befassen, sowie Betriebsbeauftragte für Immissionsschutz, Energie, Arbeitssicherheit und Datenschutz.

CertLex ist eine Web-Anwendung, welche standortbezogen über alle für Ihren Betrieb relevanten Rechtsnormen und deren Änderungen informiert und zusätzlich Handlungsempfehlungen vorschlägt.

Die BfU Dr. Poppe AG berät seit 40 Jahren mit mehr als 70 Ingenieuren, Naturwissenschaftlern und Juristen an 6 Standorten Unternehmen bei der rechtssicheren Umsetzung von Projekten. Seit mehr als 15 Jahren unterstützen wir mit unserer Web-Anwendung CertLex bei der Sicherstellung Ihrer Compliance und des Erhalts von Zertifikaten nach DIN EN ISO-Normen.


Programm:

1. CertLex – Anwendung und Vorteile auf einen Blick –
  • Rechtsmodul: Standortspezifische Rechtskataster für Umwelt-, Arbeitsschutz, Energie- und Datenschutz
  • Genehmigungsmodul: Effiziente Verwaltung behördlicher Bescheide
  • Vorteile bei der ISO-Zertifizierung/Herstellung betrieblicher Compliance

Dipl.-Oec. Florian Riedig, CertLex AG, Leiter Produktentwicklung

2.

Impulsvortrag "Neue Pflichten für Betreiber nicht genehmigungsbedürftiger Anlagen"

Zu den inhaltlichen Schwerpunkten zählen u.a.:

  • Seit Juli 2016 besteht Genehmigungs-/ Anzeigepflicht für nicht immissionsschutzrechtlich genehmigungsbedürftiger Anlagen, welche Störfallbetriebe (Betriebsbereiche nach § 3 Abs. 5a BImSchG) sind, bei Errichtung / Betrieb oder Änderung dieser;
  • Bewertungen hinsichtlich Unterschreitung angemessener Sicherheitsabstände bzw. vorliegen einer erhebliche Gefahrenerhöhung vor störfallrelevanter Errichtung / Betrieb oder störfallrelevanter Änderung nötig;
  • Pflicht zur Umweltverträglichkeitsprüfung bei Störfallrisiko besteht;
  • Darstellung, wie angemessene Sicherheitsabstände ermittelt werden.

Referent: Dipl.-Ing. Marco Kühn, Sachverständiger nach § 29b BImSchG, BfU AG


Unsere Referenten:

Florian Riedig, interner Umweltauditor/Energieauditor, berät Unternehmen bei der Umsetzung von Management- und Complianceprozessen insb. in den Gebieten betrieblicher Umwelt-, Arbeitsschutz sowie Energierecht.

Marco Kühn ist als Diplom-Ingenieur (Studiengang Umwelttechnik) seit über 5 Jahren für die Betreuungsgesellschaft für Umweltfragen Dr. Poppe AG tätig. Er ist selbst u.a. Immissionsschutzbeauftragter, Störfallbeauftragter und Fachkraft für Arbeitssicherheit.


Im Anschluss besteht die Möglichkeit, mit den Referenten zu diskutieren.

Wir würden uns freuen, Sie als Teilnehmer des Webinars begrüßen zu können. Die Teilnahme ist kostenfrei.

Wir bitten Sie um Anmeldung bis Donnerstag, den 10.07.2020 per Mail an  oder per Fax an 040 / 360971929.

 

Kontakt

CertLex AG
Hopfenmarkt 33
20457 Hamburg

E-Mail:
Telefon: +49(0) 40 36097190

Anmeldeformular

über certlex.de

Wir setzen auf unserer Webseite Cookies ein. Einige von ihnen sind essenziell, während andere uns helfen unser Onlineangebot zu verbessern und wirtschaftlich zu betreiben. Sie können dies akzeptieren oder per Klick auf die Schaltfläche "Nur essenzielle Cookies akzeptieren" ablehnen sowie diese Einstellungen jederzeit aufrufen und Cookies auch nachträglich jederzeit abwählen (z.B. im Fußbereich unserer Webseite). Nähere Hinweise erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.