Seminarreihe „Gefahrgut – Unterweisungen gemäß Kapitel 1.3 ADR“

am 22. April 2020
und am 04. November 2020
in Halle

Uhrzeit: 09.00 – 13.00 Uhr

Veranstaltungsort: BfU Dr. Poppe AG - Niederlassung Halle, Merseburger Straße 237, 06130 Halle

Das ADR unterliegt regelmäßigen Änderungen und ist in der aktuell vorliegenden Fassung von 2019 für Unternehmen, die an der Beförderung gefährlicher Güter beteiligt sind, verbindlich umzusetzen.

Jede an der Gefahrgut-Beförderung beteiligte Person (Absender, Beförderer, Empfänger, Verlader, Verpacker u. a.) muss den Anforderungen, die die Beförderung gefährlicher Güter an ihren Arbeits- und Verantwortungsbereich stellt, gemäß Kapitel 1.3 ADR unterwiesen sein.

Die Pflicht zur Unterweisung gilt auch für beteiligte Personen an der Beförderung in begrenzten Mengen (limited quantitics Verpacker gefährlicher Güter nach ADR 3.4.1).

Durch qualifizierte und regelmäßig wiederkehrende Schulungen der Mitarbeiter kann der Unternehmer mögliche haftungsrechtliche Konsequenzen im Bereich des Zivil- und Strafrechts minimieren.

Vor diesem Hintergrund möchten wir Sie auf unsere Seminarreihe Gefahrgut – Unterweisungen gemäß Kapitel 1.3 ADR aufmerksam machen.

Unsere Seminarreihe richtet sich an folgende Zielgruppen:

  • Betriebs- und Firmeninhaber in ihrer Funktion als verantwortliche Aufsichtspersonen für die Einhaltung der Vorschriften
  • Beauftragte Personen nach Gefahrgutrecht, (z. B. Versandleiter, Lagerleiter)
  • Mitarbeiter in verantwortlicher Position (Lagermitarbeiter, Mitarbeiter im Wareneingang/-ausgang, Absender, Verpacker, Befüller, Verlader, Entlader)

Seminar „Gefahrgut – Unterweisung gemäß Kapitel 1.3 ADR“

Inhalt:

  • Allgemeine gesetzliche Grundlagen
  • Verantwortlichkeiten bei der Durchführung von Gefahrguttransporten
  • Allgemeine Gefahreneigenschaften
  • Pflichten der beteiligten Personen (Absender, Verpacker, Befüller, Be- und Entlader)
  • Klassifizierung von Gefahrgütern
  • begrenzte Mengen verpackter gefährlicher Güter
  • Freistellungen nach 1.1.3 ADR
  • Verzeichnis der gefährlichen Stoffe
  • Sondervorschriften
  • Verpackungsanweisungen
  • Kennzeichnung der Verpackung
  • Beförderungspapier
  • Technische Ausrüstung und Kennzeichnung der Fahrzeuge
  • Abfall als Gefahrgut
Dauer: 4 Stunden, 9.00 – 13.00 Uhr
Preis: 330,00 EUR zzgl. gesetzlicher MwSt.
Termin: 22.04.2020 bzw. 04.11.2020
Abschluss:  Teilnahmebescheinigung

Sie interessieren sich für unsere Seminarreihe „Gefahrgut – Unterweisungen gemäß Kapitel 1.3 ADR“ und möchten die Inhalte individuell auf Ihr Unternehmen abgestimmt haben? Gern lassen wir Ihnen ein Angebot für eine Inhouse-Schulung zukommen.

Rufen Sie uns unter (0345) 68 69 77 0 an oder nehmen Sie per E-Mail unter Kontakt mit uns auf.

 

 

Kontakt

Betreuungsgesellschaft für
Umweltfragen Dr. Poppe AG
- Standort Halle-
Merseburger Straße 237
06130 Halle

Tel.: +49 (0)345 686977-0

E-Mail:

Anmeldeformular herunterladen

Download

Wir setzen auf unserer Webseite Cookies ein. Einige von ihnen sind essenziell, während andere uns helfen unser Onlineangebot zu verbessern und wirtschaftlich zu betreiben. Sie können dies akzeptieren oder per Klick auf die Schaltfläche "Nur essenzielle Cookies akzeptieren" ablehnen sowie diese Einstellungen jederzeit aufrufen und Cookies auch nachträglich jederzeit abwählen (z.B. im Fußbereich unserer Webseite). Nähere Hinweise erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.