"CertLex Lunch" in Dortmund

 

Impulsvortrag:
„Aus Sicht des Zertifizierers: Zertifizierungs-Audits erfolgreich managen: Anwendungs-hilfen für die Auditvorbereitung von Managementsystemen (ISO 14001, 45001 und 50001)“

22.02.2019


 

Wir laden Sie herzlich zu einer Präsentation des Online-Rechtsinformationssystems CertLex (www.certlex.de) ein, das Sie in Ihrem Unternehmen bei der Überwachung der rechtlichen Verpflichtungen in den Bereichen Umwelt, Arbeitssicherheit, Datenschutz und Energie unterstützt.


Freitag, den 22. Februar 2019
13:00 – 14:30 Uhr
Radisson Blu Hotel, An der Buschmühle 1, 44139 Dortmund

Wir würden uns freuen, Sie in Dortmund begrüßen zu können. Die Teilnahme ist kostenfrei. Für einen Mittagsimbiss während der Veranstaltung ist gesorgt.

Teilnehmerkreis:    Führungskräfte aus Industrie und Wirtschaft, die sich mit Fragen der Compliance im Unternehmen befassen, sowie Betriebsbeauftragte für Immissionsschutz, Energie, Arbeitssicherheit und Datenschutz.


CertLex ist eine Web-Anwendung, welche standortbezogen über alle für Ihren Betrieb
relevanten Rechtsnormen und deren Änderungen monatlich informiert und zusätzlich Hand-lungsempfehlungen vorschlägt.


Der Content wird von Fachexperten (insb. Ingenieure, Umweltgutachter, Sachverständige, Fachkräfte für Arbeitssicherheit) der BfU Dr. Poppe AG (bfu-ag.de) erstellt, die die Rechtsnor-men auswerten und betriebsnah - für die direkte Verwendung im Unternehmen - erläutern. Die BfU Dr. Poppe AG berät seit 40 Jahren mit mehr als 80 Ingenieuren, Naturwissenschaftlern und Juristen an 6 Standorten Unternehmen bei der rechtssicheren Umsetzung von Projekten. Seit mehr als 15 Jahren unterstützt die Web-Anwendung CertLex Unternehmen bei der Sicherstellung Ihrer Compliance und bei dem Erhalt von Zertifikaten nach ISO-Normen.
___________________________________________________________________________
Programm:
1.    Begrüßung
2.    Mittagsimbiss
3.    CertLex – Anwendung und Vorteile auf einen Blick –

•    Standortspezifisches Rechtskataster für Umwelt-, Arbeitsschutz-, Energie- und Datenschutzrecht mit Erläuterung von Experten
•    Genehmigungsmodul: Effiziente Verwaltung behördlicher Bescheide
•    Vorteile bei der ISO-Zertifizierung/Herstellung betrieblicher Compliance
       Dipl.-Oec. Florian Riedig, Leiter Produktentwicklung, CertLex AG
Florian Riedig verantwortet die Produktentwicklung und das Kundenmanagement der Web-Anwendung CertLex. Zudem berät er Unternehmen bei der Umsetzung von Management- und Complianceprozessen in den Gebieten Umwelt, Energie und Arbeitsschutz.      


4.    Impulsvortrag: "Aus Sicht des Zertifizierers: Zertifizierungs-Audit erfolgreich managen: An-wendungshilfen für die Auditvorbereitung von Managementsystemen (ISO 14001, 45001 und 50001)"


Dr. Ralf Rieken, Lead Auditor, Leiter Zertifizierungsstelle, ESC Cert GmbH (web: esc-cert.de)
Dr. Ralf Rieken ist Geschäftsführer und Leiter der von der DAkkS akkreditierten Zertifizierungsstelle ESC Cert GmbH. Seit mehr als 19 Jahren prüft und begleitet Dr. Rieken Unternehmen als Lead Auditor bei dem Erhalt von ISO-Zertifikaten. Dr. Rieken auditiert dabei weltweit nach Vorgaben der Normen ISO 14001, ISO 50001, OHSAS, ISO 45001 und EMAS-VO. Daneben übernimmt er Verifizierungen nach TEHG und Entsorgungsfachbetriebe-VO.
____________________________________________________________________________________________
Wir bitten Sie um Anmeldung bis Montag, 23. Januar 2019 per Mail oder Fax an:
bzw.  +49 (0) 40 3609719-29


Wir freuen uns auf Sie!

Kontakt

Betreuungsgesellschaft für
Umweltfragen Dr. Poppe AG

- Niederlassung Hamburg-

CertLex AG
Hopfenmarkt 33
20457 Hamburg

E-Mail:

Anmeldeformular herunterladen

download