Seminarreihe „Gefahrgut – Unterweisungen gemäß Kapitel 1.3 ADR“

Termin: Freitag 24.08.2018

In vielen Unternehmen werden regelmäßig Gefahrgüter/Gefahrstoffe angeliefert, versendet oder auch durch Mitarbeiter transportiert. Hierbei sind vielfältige Anforderungen aus dem Transportrecht (Gefahrguttransport auf der Straße, ADR) zu beachten. Das Gefahrgutrecht fordert daher, dass Mitarbeiter in den Anforderungen, die die Beförderung gefährlicher Güter an ihren Arbeits- und Verantwortungsbereich stellt, unterwiesen sein müssen. Wir führen in diesem Workshop die Unterweisung nach § 27 Abs. 5 GGVSEB (vormals § 6 GbV) i.V.m. Abschnitt 1.3 ADR durch.

Referent: 

N. N.

Dauer:

2 Stunden,10.00 – 12.00 Uhr

Preis pro Teilnehmer:

300,- € zzgl. gesetzlicher MwSt. (inkl. Getränke und Imbiss)

 

Kontakt

Betreuungsgesellschaft für
Umweltfragen Dr. Poppe AG
- Standort Wetzlar -
Ernst-Leitz-Straße 17-37
35578 Wetzlar

Tel.: +49 (0)6441 29-2515

E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Anmeldeformular herunterladen

download