DE EN

Maschinensicherheit

Risikobeurteilungen und Zertifizierung von Maschinensicherheit mit CE-Kennzeichnung

Sicherheitskonzept / Risikobeurteilungen

 

Ein wirksames Sicherheitskonzept erfordert intelligente und kostengünstige Lösungen. Wir sehen Schutzeinrichtungen nicht in Konkurrenz zur Produktivität. Das Konzept der BfU ist es, funktionale Sicherheit und Produktivität zusammenzubringen.

 

Dabei ist entscheidend, dass das Sicherheitskonzept in enger Zusammenarbeit mit unseren Kunden erarbeitet wird, um die Kosten für die Umsetzung, das Zusammenspiel zwischen Mitarbeiter und Maschine, sowie Produktivität und Wartungsumfang zu optimieren. Wir erstellen für Ihre Maschinen (Neubau oder Umbau) die Risikobeurteilung, basierend auf den Ergebnissen präsentieren wir detaillierte Lösungen, die die Sicherheit der Anlagen nach dem neuesten Stand der Technik, unter Berücksichtigung der geltenden nationalen und/oder internationalen Normen und Richtlinien, entsprechen. Ziel der Risikobeurteilung ist es, bestehende Gefahren zu ermitteln, zu beurteilen, sowie Maßnahmen zur Risikominderung festzulegen.

 

Sicherheitsdesign

 

Das Sicherheitsdesign beinhaltet

  • Spezifikation der Sicherheitsanforderungen,
  • Detaillierte Zuordnung von Sicherheitsmaßnahmen zu erkannten Gefährdungen,
  • Gestaltung von Mechanik, Elektrotechnik, Elektronik Software- und Steuerungssystemen,
  • Auswahl der Komponenten,
  • Bestimmung des zu erreichenden Performance Levels nach EN ISO 13849-1.

 

Systemintegration

 

Die Systemintegration beinhaltet

  • Zusammenarbeit und Auswahl geeigneter Lieferanten,
  • Auswahl und Beschaffung von Komponenten und Umsetzung von Systemlösungen,
  • Schulung von Maschinenbedienern und Wartungspersonal,
  • Bereitstellung entwicklungsbegleitender Dokumentation entsprechend strukturierter Prozesse.

 

Validierung / Abnahme / Analyse von Bestandsmaschinen

 

Sind die Schutzmaßnahmen korrekt umgesetzt? Wurde die Sicherheit im Zusammenhang mit dem Control System Ihrer Maschine richtig konzipiert und nach den Sicherheitsbestimmungen umgesetzt? Unsere Dienstleistung beinhaltet eine Überprüfung vor Ort mit nachfolgender Bewertung und Präsentation der Ergebnisse. Zusammen mit Ihnen analysieren wir den Arbeitsablauf der Maschinen, um die wesentlichen Gefährdungen zu ermitteln.

  • Sicherheitsanalyse zur Identifikation von Sicherheitsmängel und Konformitäten an einzelnen Maschinen,
  • Bewertung der vorhandenen Maßnahmen zur Risikominimierung,
  • Ermittlung der Konformität mit Vorschriften wie BetrSichV, der Maschinenrichtlinie 2006/42/EC,
  • Empfehlung der notwendigen Umbaumaßnahmen nach Priorität,
  • Erstellung von Beschaffungsvorgaben mit dem Ziel der Verbesserung der Maschinensicherheit,
  • Inspektion von Schutzeinrichtungen, dauerhafte Sicherheit durch Inspektionen von Schutzeinrichtungen wie Berührungslos Wirkende Schutzeinrichtungen (BWS), kraftbetriebe Schutzeinrichtungen, Ex- Schutzbereiche,
  • Durchführung einer Funktionsprüfung und Fehlersimulation des Sicherheitssystems,
  • Messungen des Schalldruckpegels,
  • Bestimmung der Schallleistung.

 

CE-Konformitätsbewertungsverfahren

 

Seit dem 01.01.1995 sind Hersteller verpflichtet, an ihren Maschinen das Konformitäts-bewertungsverfahren durchzuführen. Durch die Anbringung des CE-Zeichens bestätigt der Hersteller, dass die Maschinen oder Anlagen alle erforderlichen Sicherheits- und Gesundheitsschutzanforderungen der Maschinenrichtlinie 2006/42/EG erfüllen. Alle Maschinen, die aus Nicht-EU-Ländern importiert werden, unabhängig des Baujahrs, benötigen eine CE-Kennzeichnung.

 

Werden bereits CE-zertifizierte Einzelmaschinen zu einer Gesamtheit von Maschinen zusammengefügt (Anlage), muss das Konformitätsbewertungsverfahren einschließlich der CE-Kennzeichnung für die gesamte Anlage durchgeführt werden.

 

Das Konformitätsbewertungsverfahren einschließlich der CE-Kennzeichnung beinhaltet:

  • Festlegung und Anwendung der relevanten Richtlinien und Normen,
  • Risikobeurteilung,
  • Erstellung eines Sicherheitskonzepts und des entsprechenden Sicherheitsdesigns,
  • Bewertung der Konformität und Empfehlungen bezüglich der grundlegenden Anforderungen für Gesundheit und Sicherheit,
  • Erforderliche Prüfungen, Tests und Messungen,
  • Erstellung und Archivierung der gesetzlich erforderlichen Unterlagen einschließlich der technischen Dokumentation,
  • Erstellung von unterschriftbereiten CE-Erklärungen.
Startseite | Kontakt | Sitemap | Impressum | Datenschutz
© BfU-AG